Rollläden im Winter

Nutzung der Aussenrollläden im Winter.

Die Wintersaison ist die Zeit, in der wir die Funktionalität von Aussenrollläden in unseren Häusern schätzen. Die Hauptursache für Wärmeverlust sind vor allem Fenster, die bis zu 25% Wärme verlieren können. Dank der Anwendung von Aussenrollläden kann man auf eine einfache Art und Weise den Energieverlust einschränken.

Eine nass-kalte Witterung im Winter kann verursachen, dass der Rollladen an der Fensterbank festfriert. In diesem Fall sollte ein vorsichtiges Klopfen mit flacher Hand gegen den Rollladen behilflich sein. Diese Tätigkeit sollte ohne große Krafteinsatz erfolgen, damit der Rollladenpanzer nicht beschädigt wird als auch die Aufhängefedern nicht reißen.

Ein Rollladenmotor mit Hinderniserkennung ist eine herrvoragende Lösung. Wenn der Motor auf ein Hinderniss trifft oder die Endleiste an der Fensterbank festfriert, hört der Antrieb auf zu arbeiten.

Wir hoffen, dass diese Informationen für Sie nützlich sind und Ihnen helfen, Schäden zu vermeiden.